Andreas Gruber
"Horsemanship in seiner ureigensten Form"

"Reiten in natürlicher Balance", ist seit 20 Jahren mein Leitspruch!
Durch Jean Claude Dysli habe ich gelernt, das Pferd als Partner zu sehen und immer so zu handeln, dass das Pferd mich versteht. So hat es sich ergeben, dass ich mich auf sogenannte Problempferde spezialisiert habe. Mein System basiert dabei auf Bodenarbeit auf natürlicher Basis, die ich dann in den Sattel übertrage.

Mehr von Andreas:

Kongress-Sonderrabatt bis zum 05.05.2019

Du hast sämtliche Interviews angeschaut, bist nun mega inspiriert und willst direkt loslegen? Dann hole dir unseren "Großen Reitersitz Guide" zum Sonderpreis. Nur bis zum 05.05 gültig!

>